Nutrition C:N:P

Home Essentials pro Dosierung von Essentials pro einstellen Dosierung auf Essentials pro umstellen Nutrition CNP Dosierung der Nutritions einstellen FAQ zurück zu Reefcare

Essentials pro

  Nährstoffversorgung

Essentials pro

  • Ergänzt die Versorgung von Essentials pro mit organischen Verbindungen und Nährstoffen.

  • Ermöglicht die perfekte Einstellung der Nährstoffe nach dem Redfield Verhältnis und beugt aktiv Nährstofflimitierungen vor.

  • Steigert aktiv die Bildung von Chromoproteinen bei Korallen.

  • Fördert das Wachstum und die Vitalität aller Riffbewohner.


Erhalten Sie mit Nutrition C, N und P das Verständnis und die Kontrolle über die Nährstoffe in Ihrem Aquarium.

 

 

Nutrition C erfüllt zwei wichtige Funktionen auf einmal:

  • Es reduziert auf natürliche und biologische Weise zu hohe Nährstoffwerte (PO4, NO3).

  • Es fördert durch die enthaltenden Nähr- und Pflegestoffe den Energiestoffwechsel von Korallen und Mikroorganismen.

Nutrition C fördert nicht den Aufbau einer labilen Biomasse (einseitige Bakterienvermehrung), sondern ernährt bewusst den Großteil der Organismen in Ihrem Riffaquarium. Hierdurch wird sowohl das Wachstum von Korallen angeregt als auch die biologische Stabilität des gesamten Systems verbessert.

 

 

Nutrtion N versorgt Ihre Riffbewohner mit einer Vielzahl unterschiedlicher, leicht verwertbarer Stickstoffquellen.

Diese bioaktiven Stickstoffkomplexe dienen nicht nur vielen Bakterien und Mikroorganismen als Nahrungsgrundlage, sondern auch Ihren Korallen für die Synthese von Chromoproteinen. Diese sind unter anderem für die Färbung der Korallen ausschlaggebend.

Wir empfehlen die Dosierung von Nutrition N bei Nitratwerten unterhalb von 5 mg/l.

 

 

Nutrtrtion P beinhaltet biologisch verfügbaren Phosphor. Phosphor kommt als Regulator der Biomasse in einem Ökosystem eine Schlüsselrolle zu.

Unter typischen aquaristischen Bedingungen (PO4- Wert kleiner als 0,025 mg/l) kann Phosphor bereits limitiert sein. Dies kann zum Verlust von Korallen und nützlichen Bakterien führen. Als Folge dessen können sich häufig Konkurrenten wie z.B. Cyanobakterien ausbreiten.

Wir empfehlen den PO4-Wert nicht unter 0,04-0,05 mg/l (ICP-Messung) abfallen zu lassen.

 

Das System übergreifende Nährstoffmanagmentsystem für jedes Aquarium.

Egal, ob die Elementversorgung Ihrer Korallen durch die Essentials pro, die Balling Methode oder ein anderes System bewerkstelligt wird, mit den Nutritions bekommen Sie die Nährstoffsituation in jedem Aquarium unter Kontrolle.

.

Elementversorgung:

KH, Calcium, Magnesium, Spurenelemente

Essentials, Essentials pro, …

Nährstoffmanagment:

Kohlenstoff, Stickstoff, Phosphor

Nutritions C, N und P

.

Die Nutritions beinhalten zahlreiche lebensnotwendige Wirkstoffe. Diese dienen Ihren Korallen und nützlichen Riffbewohnern als Nahrung, aus der Energie und Baustoffen gewonnen werden. Mit den Nutritions erhaltet Sie zusätzliche Kontrolle über das Wachstum und die Färbung von Korallen, sowie über die Stabilität des Ökosystems in Ihrem Aquairum.

 

Werde zum Wissenschaftler, arbeite mit C:N:P

Damit Lebewesen wachsen und gedeihen können, müssen Sie Proteine, Fette und DNA aus den Bausteine Kohlenstoff (C), Stickstoff (N) und Phosphor (P) aufbauen. Dies gilt auch für die Korallen. Erhalten Sie mit Nutrition C,N und P das Verständnis diese Nährstoffe richtig einzusetzen und deren Verfügbarkeit zu kontrollieren.

CNP

Das Verhältnis, in dem Kohlenstoff (C), Stickstoff (N) und Phosphor (P) für das Wachstum benötigt werden, wird als C:N:P Verhältnis bezeichnet. Es ist für die verschiedenen Lebewesen spezifisch, jedoch weichen die C:N:P Verhältnisse der verschiedenen Lebewesen kaum voneinander ab.
Das bekannteste C:N:P Verhältnis ist das von Phytoplankton (Redfield-Verhältnis). Es gibt an, dass Phytoplankton aus 106 Teilen Kohlenstoff, 16 Teilen Stickstoff und 1 Teil Phosphor aufgebaut wird. Phytoplankton benötigt also 106 Teile Kohlenstoff, 16 Teile Stickstoff und 1 Teil Phosphor, um optimal wachsen zu können.

Wenn nur einer dieser Bausteine fehlt, können die Riffbewohner nicht mehr wachsen und es kommt zur Anreicherung von Nitrat und/oder Phosphat. Die Lösung: Professionelles Nährstoffmanagment mit Nutrition C, N und P.

Hier finden Sie weitere interessante Informationen zum Thema Korallenernährung.

.

Nährstoffmanagment

Egal ob Nitrat und Phosphat zu hoch oder zu niedrig sind, mit Nutrition C, N und P können Sie Ihr Riff ernähren und die Nährstoffwerte in die richtige Richtung bewegen. Die nachfolgende Tabelle zeigt ihnen wie Sie gezielt vorgehen können.

Nitrat Phosphat Nutrition C Nutrition  N Nutrition P
zu hoch zu hoch Ja Nein Nein
zu hoch niedrig Ja Nein Ja
niedrig zu hoch Ja Ja Nein
niedrig niedrig Nein Ja Ja

Grundlagen der Dosierung

Die unterschiedlichen Nutritions werden anhand der aktuellen Nährstoffsituation im Aquarium clever kombiniert und bedarfsgerecht dosiert. Im Idealfall werden keine speziellen Filter (z.B. Pellets) oder Adosrber mehr für die Nährstoffreduzierung benötigt. Nutzen Sie unseren Onlinerechner um die für Ihr Aquarium passende Dosierung zu berechnen.

Dosierung von Nutrition C:N:P einstellen