Die Dosierung von Nutrition C:N:P richtig einstellen

Home Essentials pro Dosierung von Essentials pro einstellen Dosierung auf Essentials pro umstellen Nutrition CNP Dosierung der Nutritions einstellen FAQ zurück zu Reefcare

Dieser Rechner soll Ihnen dabei helfen die individuelle Startdosierung der Nutritions für Ihr Aquarium zu finden. Je nach Nährstoffbedarf des Aquariums können Sie eigene Anpassungen vornehmen.

Setzen Sie die Dosierung der Nutritions niemals schlagartig ab. Andernfalls entziehen Sie Ihren Korallen, Schwämmen und Bakterien die Nahrungsgrundlage. Führen Sie Änderungen in der Dosierung nur langsam, max. in 20% Schritten durch.


Nutritions Calculator

Die Aufgabe der Nutritions

ist die Ernährung der Korallen, Schwämme und Mikroorganismen in Ihrem Riffaquarium. Dies ist besonders wichtig wenn die Nährstoffwerte (NO3 und PO4) im Aquarium niedrig sind und Plankton fehlt.

Die Nutritions sollen nicht

für die gezielte Erhöhung der Nährstoffwerte (NO3 und PO4) eingesetzt werden. Nur wenn die Nutritions überdosiert werden kommt es zu einer Erhöhung der Nährstoffwerte.

Die Biologie in Ihrem Aquarium

wird sich durch die Dosierung von Nutrition C, N und P deutlich positiver entwickeln und das Riffaquarium spürbar stabilisieren.

Mit der Organismenvielfalt steigt der Nährstoffbedarf des Riffaquariums an, wodurch sich die Nährstoffwerte senken lassen. Die Dosierung der Nutritions verhindert dabei Nährstofflimitierungen.

Passen Sie die Dosierung der Nutritions daher regelmäßig mit diesem Rechner an.

Bei Überdosierung

steigen die Nährstoffwerte in Ihrem Riffaquarium an. Dies ist nicht das Ziel der Dosierung!

Bei Algenproblemen

sollten die Nutritions nur dosiert werden, wenn gleichzeitg Massnahmen gegen die Algen ergriffen werden und sich Korallen im Aquarium befinden.

.

Wie viel Wasser befindet sich in Ihrem Aquarium?

Nettovolumen in Liter:


Wie alt ist Ihr Aquarium/Reifegrad des Aquariums?

Ihr Riffaquarium ist:


Wie viele Korallen befinden sich in Ihrem Riffaquarium?

In Ihrem Riffaquarium befinden sich:

Wie hoch ist der Nitratgehalt Ihres Aquarienwassers?

NO3 liegt bei:


Wie hoch ist der PO4/P-Gehalt Ihres Aquarienwassers?

PO4 liegt bei:


Möchten Sie die Nutritions verdünnen?

Gewünschte Verdünnung

Achtung: Das für die Verdünnung genutzte Wasser muss extrem sauber und frei von Nährstoffen sein. Andernfalls können die Nutritions kontaminiert werden und Pilze oder Bakterien in der Lösung wachsen. Idealerweise werden immer nur kleine Portionen der Verdünnung hergestellt.

Dosierung von Nutrition C:

öffnen/schließen d. Info


Empfohlene tägl. Dosiermenge

ml

Nutrition C

Nutrition C

Dosieren Sie Nutrition C einmal am Tag zur Mittagszeit.

Dosierung von Nutrition N:

öffnen/schließen d. Info


Empfohlene tägl. Dosiermenge

ml

Nutrition N

Nutrition N

Dosieren Sie jeweils die Hälfte von Nutrition N morgens und abends.

Dosierung von Nutrition P:

öffnen/schließen d. Info


Empfohlene tägl. Dosiermenge

ml

Nutrition P

Nutrition P

Dosieren Sie jeweils die Hälfte von Nutrition P morgens und abends.